Willkommen bei Wildpflanzen
Suchen:
Wildpflanzen Portal
Hauptmenü
Wildblumen im Porträt
Register der Wildpflanzen
Fachfirmen
Impressum

Wildpflanzen für Garten und Landschaft
hier erhältlich

Scutellaria galericulata -Sumpfhelmkraut
Druckversion   Druckversion
Scutellaria galericulata -Sumpfhelmkraut Scutellaria galericulata -Sumpfhelmkraut

Familie Lamiaceae - Taubnesselgewächse
Mehrjährige Staude
Höhe 20-50cm, blauviolette Blüten von Juni bis September

Bezugsquellen



Natürliches Vorkommen

Europa, Westasien
in Feucht-, Sumpf- und Moorwiesen, an Ufern, in Gräben und in Bruchwäldern.
Auf nassen, im Sommer auch trockenen, nährstoffreichen, humosen und meist kalkhaltigen Sumpfböden.

Verbreitet vorkommend



Verwendung im Garten

An feuchten bis wechselnassen oder nassen, sonnigen bis halbschattigen Standorten. An Ufern, im Sumpfbeet oder in der Feuchtwiese, auf nährstoffreichen, nicht zu sauren, sandigen oder kiesigen Lehm- und Tonböden. Auch geeignet zur Bepflanzung dauernasser Böden (Staunässe).
Verbreitet sich vegetativ durch kurze Wurzelausläufer, konkurrenzstark aber nicht verdrängend. Bildet an zusagendem Standort auch Jungpflanzen durch Sämlinge. Ausgereifte Samen bleiben bis zu einem Jahr schwimmfähig. Schöne, zierliche Wiesenblume, die gern von bienenverwandten Insekten besucht wird.

Gärtnerische Vermehrung: Über Saat von März bis September als Warmkeimer
Vegetativ durch Teilung der Wurzelrhizome.


Hinweis...




Copyright © Wildstauden.de 1996-2015
Powered & hosted by RCE::HH © RCE
CMS is licensed under the GNU GPL