Willkommen bei Wildpflanzen
Suchen:
Wildpflanzen Portal
Hauptmenü
Wildblumen im Porträt
Register der Wildpflanzen
Fachfirmen
Impressum

Wildpflanzen für Garten und Landschaft
hier erhältlich

Achillea ptarmica - Sumpfschafgarbe
Druckversion   Druckversion
Achillea ptarmica - Sumpfschafgarbe Achillea ptarmica - Sumpfschafgarbe

Familie Asteraceae - Korbblütengewächse
Mehrjährige Staude
Höhe 20-100cm, weiße Blüten von Juli bis September
Bezugsquellen

Weitere Namen: Sumpfgarbe, Bertramsgarbe, Weißer Dorant



Natürliches Vorkommen

Europa, Westasien
In nassen Wiesen, an Gräben, Ufern und Wegen. Sommertrockenheit vertragend.
An trockenen und sonnigen Standorten. Auf humosen, oft steinigen, meist kalkarmen Lehm-, Ton- oder Torfböden

Zerstreut vorkommend



Verwendung im Garten

An feuchten bis nassen, im Sommer auch trockenen, sonnigen, sauren Standorten. In Nasswiesen und am Teichufer. Für Sumpf- und Moorbeete, nasse Mulden und Traufen. Bevorzugt humosen, aber stickstoffarmen Boden. Nicht für Töpfe und Schalen geeignet. Bildet an zusagendem Standort Jungpflanzen durch Sämlinge, breitet sich aber überwiegend durch Wurzelausläufer aus. Schöne Sommerblume. Reizvolle und dauerhafte Schnittblume für Wildblumensträuße.

Gärtnerische Vermehrung: Mittels Aussaat von März bis September als Warmkeimer
Vegetativ durch Teilung der Wurzelausläufer

siehe auch...



Hinweis...






Copyright © Wildstauden.de 1996-2015
Powered & hosted by RCE::HH © RCE
CMS is licensed under the GNU GPL