Willkommen bei Wildpflanzen
Suchen:
Wildpflanzen Portal
Hauptmenü
Wildblumen im Porträt
Register der Wildpflanzen
Fachfirmen
Impressum

Wildpflanzen für Garten und Landschaft
hier erhältlich

Geranium palustre - Sumpfstorchschnabel
Druckversion   Druckversion
Geranium palustre - Sumpfstorchschnabel Geranium palustre - Sumpfstorchschnabel

Familie Geraniaceae - Storchschnabelgewächse
Mehrjährige Staude
Höhe 30-80cm, rotviolette Blüten von Juni bis September
Bezugsquellen



Natürliches Vorkommen

Europa (nördlich bis Südskandinavien, in Westeuropa fehlend), Kaukasus.
In Nasswiesen, an Gräben und Ufern, in Moorwiesen und im Auengebüsch.
Auf wechselfeuchten bis nassen, auch sommertrockenen, nährstoffreichen Böden (auch Grundwasserböden).

Zerstreut vorkommend



Verwendung im Garten

An feuchten bis nassen, sonnig bis halbschattigen, im Sommer auch trockenen Standorten. Auch für kleinere Gartenteiche geeignet.
Breitet sich über den Wurzelstock kriechend aus und bildet an zusagendem Standort zahlreiche Jungpflanzen durch Sämlinge (ohne andere Pflanzen zu verdrängen). Klettert mit Hilfe der Blütentriebe auch in anderen Pflanzen hinauf. Sehr schöne kleine, aber anhaltend blühende Sommerblumen. Eine echte Bereicherung für feuchte Standorte.

siehe auch...



Vermehrung: über Saat von März bis September als Warmkeimer.
Vegetativ durch Teilung der Wurzelrhizome (Risslinge).


Hinweis...




Copyright © Wildstauden.de 1996-2015
Powered & hosted by RCE::HH © RCE
CMS is licensed under the GNU GPL